Eltern-Kind-Gruppen

In den Eltern-Kind-Gruppen treffen sich gleichaltrige Kinder mit ihren Müttern oder Vätern einmal wöchentlich in einer festen Gruppe zum Spielen, Singen, Ratschen, Brotzeit machen und Spaß haben. Es gibt kein fixes Programm, alle Aktivitäten entwickeln sich je nach Lust und Laune der Gruppenmitglieder. Eine ideale Gelegenheit, andere Mamis aus der näheren Umgebung kennenzulernen!!

Der Zwergerlstube steht im Erdgeschoss Am Hart 6 eine gemütliche 3-Zimmer-Wohnung mit zwei Spielzimmern mit einem reichhaltigen Angebot an Baby- und Kinderspielzeug, eine Wickelmöglichkeit und der Garten (Mitbenutzung) zur Verfügung. Außerdem gibt es eine Wohnküche mit vielen Sitzgelegenheiten, um gemeinsam eine gemütliche Brotzeit einzunehmen.

Was tun wir in den Eltern-Kind-Gruppen?

Bei den Gruppentreffen steht das gemeinsame Spielen von Müttern, Vätern, Omas etc. und Kindern vom Baby- bis zum Kindergartenalter im Vordergrund. Zwischendurch gibt es eine kleine Brotzeit (Brezen, Saft, Tee, Kaffee).

Am Schluss wird gemeinsam aufgeräumt und danach einige Lieder gesungen. Selbstverständlich sind bei uns alle Nationen und auch Zwergerl mit besonderen Fähigkeiten herzlich willkommen.

Die Kleinen lieben das gemeinsame Spielen

Wie funktioniert das Ganze?

Die Zwergerlstube wird in kompletter Eigeninitiative organisiert. Einige besonders engagierte Zwergerlmütter übernehmen je nach Bedarf bestimmte „Zwergenfunktionen“ (Chef-, Kassen-, Einkaufs-, Presse-, Wäsche-, Schlüsselzwerg).

Alle Besucher der Zwergerlstube sind haftpflichtversichert und unfallversichert.

Was kostet die Mitgliedschaft in der „Krabbelstube“?

Finanziert wird die Zwergerlstube durch einen Quartalsbeitrag von € 20,00 pro Familie und durch einen Teil der Einnahmen des zweimal jährlich stattfindenden Basars für Kinderbekleidung, -spielzeug und -zubehör, sowie durch die Gemeinde, die z.B. die Kosten für Miete, Strom, Wasser und Heizung übernimmt.

Blick ins große Spielzimmer

Wann finden die Gruppentreffen statt?

Regelmäßig – auch in den Schulferien – finden Montag bis Freitag, morgens und nachmittags Gruppentreffen statt. Der „Einstieg“ ist bei freien Plätzen jederzeit möglich.

Sollte der Wunschtermin noch nicht vergeben sein – kein Problem! Es entstehen immer wieder neue Gruppen. Daher bei Interesse einfach melden!

Was unternehmen wir gemeinsam?

Neben den regelmäßig stattfindenden Gruppentreffen bietet sich beim Frühjahrs- und Herbstbasar unserer Zwergerlstube die Gelegenheit in die Tiefen eines Basars einzutauchen, mitzuhelfen sowie gut erhaltene Kinderartikel anzubieten und zu kaufen.

Wie kann ich mich anmelden?

Wer jetzt Lust bekommen hat eine unverbindliche Schnupperstunde zu absolvieren oder gleich bei einer bestehenden Gruppe einzusteigen, meldet seinen Wunschtermin einfach mittels unseres Kontaktformulars bei unserem Chefzwerg Nicole Diepold.

Nähere Informationen findet ihr außerdem auf unserem Informationsflyer.


Einblick in die Räumlichkeiten der Eltern-Kind-Gruppen